Mei­ne Geschich­te

Lie­be Mit­bür­ge­rin­nen und Mit­bür­ger,

mit mei­ner Frau und mei­nem Sohn lebe ich in Dor­ma­gen im wun­der­schö­nen Rhein-Kreis Neuss. Als Kom­mu­nal­po­li­ti­ker wer­be ich für unse­re Hei­mat, in der Mit­ein­an­der und der Zusam­men­halt im Zen­trum ste­hen. Als akti­ves Mit­glied in Schüt­zen– und Part­ner­schafts­ver­ei­nen, der AWO und dem Kin­der­schutz­bund, ken­ne ich jedoch auch die Her­aus­for­de­run­gen.
 

Gebo­ren wur­de ich am 1. August 1980 als fünf­tes von sechs Kin­dern in Neuss. Vater Arbei­ter, Mut­ter Haus­frau. Die meis­te Zeit mei­ner Kind­heit und Jugend habe ich in Erft­tal ver­bracht. Ich bin in einer gro­ßen Fami­lie auf­ge­wach­sen. Durch­set­zungs­ver­mö­gen wur­de schnell eine wich­ti­ge Eigen­schaft. Mei­ne Fami­lie präg­te mich, präg­te die Wer­te, für die ich ste­he, präg­te mein Han­deln im Umgang mit ande­ren.

Ich ste­he für eine Poli­tik, wel­che die sozi­al­de­mo­kra­ti­schen Wer­te ernst nimmt. Für ein lebens­wer­tes Mit­ein­an­der. Mit vol­lem Ein­satz und gan­zem Her­zen zusam­men mit euch für den Rhein-Kreis Neuss.

Gemein­sam mit Ihnen möch­te ich unse­re Hei­mat lebens­wer­ter machen.
Des­halb kan­di­die­re ich als Land­rat.

SCHREIBEN SIE MIR!

Ihre Mei­nung ist mir wich­tig. Als Ihr nächs­ter Land­rat, will ich an die The­men Pfle­ge, Mobi­li­tät und Ver­kehr ran, um unse­ren Kreis fit für das 21. Jahr­hun­dert zu machen. Das geht aber nur, wenn wir in unse­rem wun­der­schö­nen Kreis wie­der näher zusam­men­rü­cken. Schrei­ben Sie mir Ihre Anre­gun­gen, Kri­tik, oder The­men, die wir im Auge behal­ten müs­sen. Ich freue mich auf Ihre Nach­richt!

Besu­chen sie die SPD

Platz der Repu­blik 11
41515 Gre­ven­broich

Ihr direk­ter Kon­takt

info@andreasbehncke.de
Tele­fon: 02181 / 2250–00
Fax: 02181 / 2250–40